ONLINESHOP

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
en
 
 
NEUHEITEN | TRANSPARENTES MUSEUM

14,90 €
lieferbar

TRANSPARENTES MUSEUM | Dokumentation, Reflexion, Evaluation und Kontext eines Pilotprojekts | Begleitbuch zur Präsentation seit 30. Apr 2016
Katalog zur Ausstellung | 119 Seiten | Softcover | deutsch-englische Ausgabe

Nach der Modernisierung öffnet sich die Hamburger Kunsthalle weit – und dies nicht nur im wörtlichen Sinne: Das Transparente Museum lädt Sie, unsere Besucher_innen ein, uns in die Karten zu schauen!

Was sind die Aufgaben eines Museums? Welche aktuellen Beispiele gibt es für das Sammeln, Forschen, Bewahren, Vermitteln? Welche Kriterien haben wir für unsere Entscheidungen? Wer unterstützt uns dabei? Und was denken Sie eigentlich darüber?

Das Transparente Museum, im Erdgeschoss gleich hinter dem Café, legt dies beispielhaft in neun Themenräumen mit Kunstwerken aller Epochen offen.

Dafür werden Kunstwerke medien- und abteilungsübergreifend miteinander in Beziehung gesetzt. Durch neue, auch interaktive Informations- und Vermittlungsebenen wird der ›Tatort‹ Museum transparent und ein anderer, detektivischer Blick auf die Meisterwerke gewagt. Restauratorische Einblicke, Gründe für Künstlerrahmungen und museale Umrahmungen, historische Präsentationsprinzipien, Besucherverhalten oder auch Unterscheidungsmerkmale von Original, Kopie und Fälschung: Konkrete Beispiele aus der Hamburger Kunsthalle machen schlaglichtartig Aspekte der Arbeit eines Museums, quasi ›backstage‹, sichtbar. »Mit der Kunst reflektiert sich das Museum selbst und seine von ihm entwickelten Bezugssysteme.« (Werner Hofmann, Direktor der Hamburger Kunsthalle 1969-1990).