ONLINESHOP

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
en
 
 
KATALOGE DER SAMMLUNG | IT. ZEICHNUNGEN

249,00 €
lieferbar

ITALIENISCHE ZEICHNUNGEN 1450-1800
Bestandskatalog des Kupferstichkabinetts der Hamburger Kunsthalle | drei Bände im Schuber (Katalog, Tafeln und Stefano della Bella) | 1136 Seiten | 1357 Abbildungen (überwiegend in schwarz-weiß) | Böhlau Verlag | Hardcover | deutsche Ausgabe

Das Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle verfügt über eine der wichtigsten Sammlungen italienischer Handzeichnungen in Europa. Deren Bedeutung liegt jedoch nicht im Umfang, sondern in der Qualität zahlreicher Einzelblätter. Mit diesem dreibändigen Katalog wird nun der gesamte Bestand eindrucksvoll dokumentiert. Unter den 1045 Zeichnungen bilden Werke der Renaissance einen besonderen Schwerpunkt. Von herausragender Qualität sind die Zeichnungen von Leonardo da Vinci, Raffael und Michelangelo. Die Vielfalt der künstlerischen Positionen des 16. Jahrhunderts wird mit faszinierenden Blättern von Andrea del Sarto, Pontormo, Parmigianino, Giulio Romano und Perino del Vaga veranschaulicht. Zudem sind bedeutende Künstler wie Giorgio Vasari, Pellegrino Tibaldi, Taddeo und Federico Zuccari sowie Federico Barocci und Jacopo Bassano mit Spitzenblättern vertreten. Das 17. Jahrhundert wird durch Künstler wie Guercino, Domenichino, Carlo Dolci und Salvator Rosa lebendig.
Einen glanzvollen Höhepunkt der Sammlung bildet der vorzügliche Bestand an Zeichnungen Giovanni Battista Piranesis. Zudem befindet sich auch ein bislang nahezu unbekannter Klebeband mit 286 Zeichnungen von Stefano della Bella in der Sammlung. Mit ihm besitzt das Kupferstichkabinett den drittgrößten Bestand dieses Künstlers weltweit. Aufgrund seiner überragenden Bedeutung wird er in einem eigenen Band publiziert.
Sämtliche im Bestandskatalog enthaltenen Werke werden ausführlich wissenschaftlich kommentiert und mit ihren jeweiligen Vorder- und Rückseiten abgebildet.