ONLINESHOP

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
en
 
 
EDITIONEN | NICOLAS A. BAGINSKY

178,95 €
lieferbar

NICOLAS ANATOL BAGINSKY | "To Tibet" Gebetsmühle | 1993 | Aluminiumguß, Gleitlager, Schrauben | limitierte Auflage: 90 | signiert, nummeriert und datiert | Nr. 37 / 90  

Nicolas Anatol Baginsky, geb. 1961 in Gräfelfing ist ein Bildhauer und Autodidakt; 1979 -1982 Bühnenbildner am "Theater im Zimmer" in Hamburg, Entwurf und Bau von Möbel; 1984 -1985 Innenarchitekt in New York, Beschäftigung mit Kybernetik und Lernprozessen von selbst-organisierenden Systemen (künstliche Intelligenz); seit 1987 Konstruktion "intelligenter Maschinen" als Akteure in Performances und Installationen, Fragen nach den Schnittstellen und Brüchen zwischen Mensch und Maschine, Erprobung von Formen des Mensch-Maschine-Dialog; seit 2004 Pflanzenfotografie; seit 2005 "Pocket Sculptures" (Skulpturen aus Silber und Bronze in Handtellergröße) zum Thema der "Unendlichkeit", Auseinandersetzung mit der Form der Lemniskate (liegende Acht).